Hinweis Bei uns sparen Sie weiterhin 3% MwSt. bei jeder Bestellung! Der entsprechende Rabattbetrag wird automatisch vom Warenkorb abgezogen.

Nomad 50 faltbares Solarmodul 50Wp

249,90 €*

Versandkostenfrei

voraussichtlich lieferbar ab 10. August 2021

Art.Nr.: GZ-11920
Hersteller: GoalZero
Hersteller-Nr.: 11920
EAN: 0847974007679
Gewicht: 3.1 kg
Länge: 432 mm
Breite: 286 mm
Höhe: 64 mm
Produktinformationen "Nomad 50 faltbares Solarmodul 50Wp"

Nomad 50 faltbares Solarmodul 50Wp

Mit 50Wp Spitzenleistung füllt das neue Nomad 50 Solarmodul von Goal Zero eine wichtige Lücke im Sortiment der mobilen, faltbaren Module. Wem ein 100Wp Solarmodul etwas zu groß und zu schwer für den mobilen Einsatz ist, der kann seinen Sherpa oder Yeti Akku sehr gut mit dem Nomad 50 kombinieren. Das Nomad 50 hat ein Gewicht von 3,1 kg und ein Packmaß von 43 x 28.5 x 6.5 cm.

Anders als beim Nomad 100 ist bei Nomad 50 neben dem Solarausgang für die Sherpa und Yeti-Akkus auch ein USB-Ausgang mit eingebaut. Dies ermöglicht unterwegs die direkte Ladung und den Betrieb von USB-Endgeräten sowie das Laden von USB-Powerbanks direkt am Solarmodul.

Das Nomad 50 Solarmodul ist eine gute Wahl, um die größt mögliche Leistung bei kleinst möglichem Packmaß zu erhalten. Wir empfehlen das Nomad 50 in Kombination mit dem Sherpa 100AC sowie den Yeti 200X und Yeti 500X Solar Generatoren.

Das 50 Wp starke, hocheffiziente, monokristalline Solarmodul, aufgeteilt in vier einzelne Modulfelder, läßt sich einfach und schnell auf kleinstem Raum zusammenfalten (Abmessungen zusammen gefaltet: 43 x 28.5 x 6.5 cm). Ob beim Campen, für Wochenendtouren oder sonstigen Outdoor-Aktivitäten mit Base-Camp - das kleine Solarkraftwerk findet überall seinen Platz und ist mit nur 3.100 Gramm in seiner Leistungsklasse ein echtes Leichtgewicht.

Das Modul ist stanbdardmäßig mit wetterfesten 8mm-Kabel Steckverbindern mit O-Ring ausgestattet. Dies ermöglicht den bequemen Anchluss an die Sherpa- und Yeti-Akkus.

Die Solarpanele sind mit einer speziellen Beschichtung und Cordura-Einfassung vor Spritzwasser geschützt. Selbst leichte Stöße und Kratzer können dem leicht biegsamen Solarmodul kaum etwas anhaben.

Die nochmals verstärkten Befestigungsschlaufen, die rund um das Modul angebracht sind, können dazu genutzt werden, das Nomad 50 so zu befestigen, dass es möglichst optimal und dauerhaft frontal zur Sonne ausgerichtet ist.

Ladeausgänge:
Solar Port (blau, 8mm): 14-22V, bis zu 3.3A (max. 50W)
USB-A Port: 5V, bis zu 2.4A (max. 12W)

Abmessungen ausgefaltet: 432 x 1346 x 38 mm
Abmessungen zusammen gefaltet: 432 x 286 x 64 mm

Gewicht: 3.100 g

Lieferumfang:
1 x Nomad 50 Solarmodul

Gewichtsklasse: >2.000 g
Downloads "Nomad 50 faltbares Solarmodul 50Wp"

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


passendes Zubehör

Neu
Sherpa 100AC Solar Kit mit Nomad 50
Sherpa 100AC Solar Kit mit Nomad 50 Universal Solarlade-Set bestehend aus einem Nomad 50 Solarmodul und dem Sherpa 100AC Akku mit 220V Inverter. Dieses Solarladegerät versorgt unterwegs Endgeräte über 2 x USB, 2 x USB-C Ausgang (max. 60W) sowie einen 220V AC-Ausgang (max. 100W). Auch Qi-wireless charging wird unterstützt. In Kombination mit dem Nomad 50 erreichen Sie mit dem Sherpa 100 Akku die höchst mögliche Performance und kurze Ladezeiten. Dieser Vorteil kommt gerade beim mehrstündigen Offgrid-Betrieb von Tablets und Laptops zum tragen, wenn mehr Solar-Ladeleistung gefragt ist. Der Sherpa 100AC kann auch als einfache Universal-Powerbank genutzt werden. Zusammen mit dem Nomad 20 Solarmodul ist jedoch auch ein Nachladen des Sharpa 100AC Akkus unterwegs unabhängig vom öffentlichen Stromnetz möglich. Optional kann das Set bis auf drei Nomad 20 Solarmodule erweitert werden, um die Ladeleistung weiter zu erhöhen.Das System unterstützt Pass-Throu Charging, d.h. der Akku kann gleichzeitig solar geladen werden und gibt parallel Energie an die angeschlossenen Verraucher ab. Ein 2m Verbindungskabel zum Solarmodul ist bereits im Lieferumfang enthalten. Optional stehen verschiedene 8mm Verlängerungskabel als Zubehör zur Auswahl. Das Gesamtgewicht des Sets liegt bei knapp 4 kg. Einzelheiten zu den Komponenten dieses Sets entnehmen Sie bitte den folgenden Produktseiten: Lieferumfang: 1 x Sherpa 100AC Akku 1 x Nomad 50 Solarmodul

539,00 €*
8mm Verlängerungskabel 4,5m
8mm Verlängerungskabel 4,5mDieses 4,5 Meter lange Verlängerungskabel ermöglicht es, die Distanz zwischen GoalZero Solarmodulen und einem Yeti oder Sherpa Akku zu vergrößern.

14,90 €*
Goal Zero Sherpa 100 AC Universal Akku
Goal Zero Sherpa 100 AC Universal Akku Universell einsetzbarer Akku mit 95Wh Kapazität und mit USB-C, Wireless-Qi sowie 230V AC Ausgang. Mit 25.600 mAh Kapazität ist der Sherpa 100 AC das größte Akku-Modell beim dem der Transport im Flugzeug noch möglich ist. Der Sherpa 100AC ist das Nachfolgemodell des bewährten Sherpa 100. Das Gehäuse des Sherpa 100 AC ist etwas flacher geworden. Die Außenhülle wurde in solidem Aluminium-Design ausgführt. Mit dem Nachfolger des Sherpa 100 wurden einige neue Features eingeführt. Dazu gehören allen voran die beiden USB-C Ports (USB-C PD) mit max. 3A bei 5V, 9V, 12V, 15V oder 20V, die sowohl zum Laden als auch zum Entladen genutzt werden können. Der Sherpa 100 AC ist somit auch zum Betrieb von Laptops und MacBooks mit USB-C Anschluss geeignet. Zwei herkömmliche USB-A Ports sind ebenfalls vorhanden (5V, max. 2,4A). Der beliebte 230V Inverter wurde beim Sherpa 100 AC mit ins Gehäuse integriert. Somit ist der Akku standardmäßig mit einem 230V Ausgang (50Hz, modifizierte Sinuswelle) ausgestattet. Hier können kleinere Geräte wie Kamera-Akkuladeschalen bis zu einer Leistunbgsaufnahme von max. 100W angeschlossen werden. Neu hinzugekommen ist der unter dem Gehäusedeckel angebrachte Qi-wireless Charger. Er ermöglicht das Laden von Qi-wireless kompatiblen Geräten (max. 5W). Auf der Eingangsseite steht der bewährte 8mm Port für den Anschluss eines Goal Zero Solarmoduls zur Verfügung. Auch das Laden des Akkus über ein optional erhältliches Kfz-Ladekabel ist möglich. Wenn der Sherpa 100 AC ohne Solarmodul genutzt werden soll, dann kann der Akku über das mitgelieferte Kabelset an einer USB-A-oder USB-C Ladebuchse geladen werden. Die Ladekabel können bei Nicht-Gebrauch seitlich im Gehäuse des Sherpa Akkus verstaut werden. Das Bedienfeld des Sherpa 100 AC macht einen aufgeräumten Eindruck. Die Bedientasten sind um das neue OLED-Display angeordnet. Hier findet  sich auch der Ein- / Ausschalter des Akkus. Neu ist, dass neben der üblichen Batteriestandanzeige (in %) auch die Leistungsangaben der aktuell angeschlossenen Verbraucher sowie die eingehende Leistung angezteigt wird (Wattmeter-Funktion). Darüber hinaus wird hier auch die geschätzte Restlaufzeit der angeschlossenen Verbraucher angezeigt. Input: Charging Port (8,0mm): 14-22V (max. 50W) 2 x USB-C: 5V, 9V, 12V, 15V, 20V, max. 3A Output: 2 x USB-A: 5V, max. 2.400mA 2 x USB-C: 5V, 9V, 12V, 15V, 20V, max. 3A 1 x 220V AC: max. 100W (50Hz, modifizierte Sinuswelle) Wireless Qi Charging: max. 5W Lieferumfang: 1 x Sherpa 100 AC Akku mit integriertem Inverter 1 x USB-C zu USB-A Ladekabel 1 x USB-C Kabel 1 x Lightning Kabel 1 x Micro-USB Kabel

298,00 €*
Tipp
Yeti 500X Solar Generator
Yeti 500X Solar Generator Hochleitungs-Akku Kit von Goal Zero mit integriertem Solarladeregler, Digitalanzeige und echtem Sinus-Wechselrichter. Dieses portable System bietet 505Wh Speicherkapazität und versorgt unterwegs Verbraucher wahlweise über USB, USB-C, 12V DC und 220V AC Anschluß. Der 230V AC Ausgang ist dabei in Form einer Schuko-Steckdose ausgeführt und liefert Sinus-Wechselspannung (Nennleistung: 300W). Der Yeti 500X ist das Nachfolgemodell für die beliebten Modelle Yeti 400 (AGM) und Yeti 400 Lithium. Im Vergleich zum Vorgängermodell Yeti 400 Lithium ist der Yeti 500X nochmals um 20% kleiner geworden. Dabei stieg die Akkukapazität um 20% auf 505Wh. Der Yeti 500X ist mit einem Gewicht von 6 kg angenehm leicht und gut zu tragen. Das Gehäuse des Yeti 500X besteht aus einem robustem ABS-Aluminiumkorpus mit Tragegriff. Der Yeti 500X hat für die Neuauflage wichtige neue Funktionen spendiert bekommen. So ist jetzt ein MPPT-Laderegler standardmäßig integriert und die Ausgangsspannung am 12V DC Ausgang wurde etwas angehoben, was vor allem die Nutzer von Kompressorkühlboxen freuen dürfte. Mit an Bord ist nun auch ein USB-C Ausgang sowie ein USB-C PD Port, der sowohl als Eingang als auch als Ausgang fungieren kann. Des weiteren ist der Yeti 500X mit einem Multifunktions-Display ausgestattet wie er auch bei den großen Yeti Verwendung findet. Die Anzeige informiert Sie sowohl über den Ladestand des internen Akkus als auch über die ein- und ausgehenden Energieströme (Wattmeter-Funktion). Die Anzeige der Restladedauer bzw. der verbleibenden Nutzungsdauer ist ebenso möglich. Der Yeti 500X setzt den aktuellen Standard für die mobile Stromversorgung in seiner Leistungsklasse. Von elektronischen Kleingeräten und Notebooks bis hin zur Kühlbox läst sich mit dem Yeti 500X unterwegs fast alles mit Strom versorgen. Nur wer unterwegs auch stärkere Elektrowerkzeuge, eine Kaffeemaschine oder ähnlich leistungsstarke Verbraucher mit Strom versorgen möchte, der benötigt einen Yeti der nächst größeren Leistungsklasse, da der AC-Ausgang des Yeti 500X nur für Verbraucher mit einer maximalen Leistungsaufnahme von 300W ausgelegt ist. Als Ergänzung zum mobilen Laden des Yeti 500X empfehlen wir ein Solarmodul mit mindestens 50Wp Leistung. Bei Verwendung des Yeti 500X zusammen mit einer Kompressorkühlbox empfehlen wir mindestens 100Wp PV-Leistung zu installieren. Der Hersteller bietet hierzu passend mehrere Solarmodule an. Geeignet für den Yeti 500X ist - abhängig vom geplanten Einsatz - eines der folgenden Solarmodule - Boulder 50, Nomad 50, Nomad 100, Boulder 100 oder Boulder 100 Briefcase. Technische Daten Yeti 500X: Eingang 1 x AC: 220V AC Netzteil 1 x Solar Input DC 8mm: 13-22V, 10A (max. 120W) 1 x USB-C PD: 5-20V, 3A (max. 60W) 1 x Kfz: 12V DC (optional) Output: 2 x USB: 5V, 2.400mA 1 x USB-C: 5V / 9V, 3A (max. 18W) 1 x USB-C PD: 5-20V, 3A (max. 60W) 1 x 12V DC 6mm: 12V, 10A (max. 120W) 1 x 12V DC Kfz-Buchse: 12V, 10A (max. 120W) 1 x Schuko-Steckdose AC: 230V/50Hz, Dauerleistung: 300W / kurzzeitig max. 600W (echte Sinuswelle) Lieferumfang: 1 x Yeti 500X Akku mit Sinus-Wechselrichter 1 x Netzteil 230V 1 x Bedienungsanleitung

799,00 €*
8mm Verlängerungskabel 10m
8mm Verlängerungskabel 10mDieses 10 Meter Verlängerungskabel ermöglicht es, die Distanz zwischen GoalZero Solarmodulen und einem Yeti oder Sherpa Akku zu vergrößern.

24,90 €*
Nomad 200 faltbares Solarmodul 200Wp
Nomad 200 faltbares Solarmodul 200Wp Das mit 200Wp Leistung größte derzeit erhältliche Nomad Solarmodul mit einem Gewicht von 10 kg und kompakten Abmessungen. Das faltbare Nomad 200 Solarmodul ist mit einem integrierten Kickstand ausgestattet, was die Aufstellung des Solarmodukls im Freien erleichtert. Neben dem Anderson Powerpole-Stecker, der zur Verbindung des Nomad 200 mit den großen Yeti Solar Generatoren dient, finden SIe auf der Rückseite auch einen USB-A-Anschluss zum direkten Anschluss von USB-Endgeräten. Das Nomad 200 Solarmodul ist die beste Wahl, um die größt mögliche Leistung bei kleinst möglichem Packmaß zu erhalten. Wir empfehlen das Nomad 100 in Kombination mit den Yeti 1500X und Yeti 3000X Solar Generatoren. Das 200 Wp starke, hocheffiziente, monokristalline Solarmodul, aufgeteilt in vier einzelne Modulfelder, läßt sich einfach und schnell auf kleinstem Raum zusammenfalten (Abmessungen zusammen gefaltet: 71.6 x 56.6 x 5.0 cm). Ob beim Campen, für Wochenendtouren oder sonstigen Outdoor-Aktivitäten mit Base-Camp - das kleine Solarkraftwerk findet überall seinen Platz und ist mit 10 kg in seiner Leistungsklasse ein echtes Leichtgewicht. Das Modul ist standardmäßig mit einem 2m Anschlusskabel mit Powerpole Steckverbindern ausgestattet. Dies ermöglicht den bequemen Anchluss an die großen Yeti Solar Generatoren (ab Yeti 1000X). Zur Verbindung mit dem Yeti 500X verwenden Sie bitte den optional erhältlichen Anderson Powerpole auf 8mm Adapter. Die Modulfelder des Nomad 200 sind mit einer speziellen Beschichtung versehen und durch eine Cordura-Einfassung vor Spritzwasser geschützt. Selbst leichte Stöße und Kratzer können dem leicht biegsamen Solarmodul kaum etwas anhaben. Neu ist der bereits integriert Kickstand, der die Aufstellung des Nomad 200 im Freien wesentlich erleichtert. Die verstärkten Befestigungsschlaufen, die rund um das Modul angebracht sind, können alternativ dazu genutzt werden, das Nomad 200 so zu befestigen, dass es möglichst optimal und dauerhaft frontal zur Sonne ausgerichtet ist. Ladezeiten:Yeti 500X: 3-6 StundenYeti 1000X: 6-12 StundenYeti 1500X: 9-18 StundenYeti 3000X: 18-36 Stunden Anschlüsse: Anderson Powerpole-Stecker: 14-23V, bis zu 14A (max. 200W)USB-A: 5V, 2.4A(12W max) Lieferumfang: 1 x Nomad 200 Solarmodul mit integriertem Kickstand

698,00 €*
Neu
Nomad 100 faltbares Solarmodul 100Wp
Nomad 100 faltbares Solarmodul 100Wp Das mit 100Wp Leistung zweitgrößte Solarmodul der Nomad Serie mit einem Gewicht von 4,6 kg und kompakten Abmessungen. Das Nomad 100 Solarmodul ist die beste Wahl, um die größt mögliche Leistung bei kleinst möglichem Packmaß zu erhalten. Wir empfehlen das Nomad 100 in Kombination mit den Yeti 500X und Yeti 1000X Solar Generatoren. Das 100 Wp starke, hocheffiziente, monokristalline Solarmodul, aufgeteilt in vier einzelne Modulfelder, läßt sich einfach und schnell auf kleinstem Raum zusammenfalten (Abmessungen zusammen gefaltet: 52 x 39,4 x 5 cm). Ob beim Campen, für Wochenendtouren oder sonstigen Outdoor-Aktivitäten mit Base-Camp - das kleine Solarkraftwerk findet überall seinen Platz und ist mit nur 4.600 Gramm in seiner Leistungsklasse ein echtes Leichtgewicht. Das Modul ist stanbdardmäßig mit einem 8mm-Kabel Steckverbindern ausgestattet. Dies ermöglicht den bequemen Anchluss an die Sherpa- und Yeti-Akkus. Die Solarpanele sind mit einer speziellen Beschichtung und Cordura-Einfassung vor Spritzwasser geschützt. Selbst leichte Stöße und Kratzer können dem leicht biegsamen Solarmodul kaum etwas anhaben. Die nochmals verstärkten Befestigungsschlaufen, die rund um das Modul angebracht sind, können dazu genutzt werden, das Nomad 100 so zu befestigen, dass es möglichst optimal und dauerhaft frontal zur Sonne ausgerichtet ist. Stromausgang: 8,0 mm: 14-22V, max. 8A (100 Wp) Lieferumfang: 1 x Nomad 100 Solarmodul

399,90 €*