Artikel 1 bis 3 von 15 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Auf seinem YouTube Kanal 'KissThePro' hat Patrick das neue #Yeti 1000 Solar Kit mit Boulder 100 vorgestellt. Patrick hat nach einer leistungsstarken Stromversorgung gesucht, die er nicht fest in seinem VW Bus einbauen muss. Durch die Verwendung des portablen Yeti 1000 Solar Generators kann er nun auch abseits vom Bus im Garten oder auf dem Boot Geräte über USB, 12V und 230V Wechselspannung mit Strom versorgen. Das Yeti 1000 Komplettset wiegt mit dem Solarmodul ca. 30kg und ist gut verstaubar. Neben vier USB-Ausgängen mit max. 2.400mA Ladestrom stellt der Yeti 1000 auch drei 12V Ausgänge (max. 10A / 120W) zum Laden von 12V Kamera-Ladeschalen, einem Kompressorkühlschrank, einer 12V Wasserpumpe und 12V LED-Beleuchtung zur Verfügung. Der integrierte 230V Sinus-Wechselrichter hat eine Nennleistung von 1.500W und ist damit sogar zum Betrieb von Elektro-Werkzeugn geeignet. Wir liefern das Set gleich inklusive dem Yeti MPPT Laderegler aus. Der MPPT Laderegler sorgt für mehr Effizienz bei der Nachladung des Yeti Akkus über das Solarmodul. Auch die kleinere, kostengünstigere Version mit dem Yeti 400 reicht zum Betrieb von LED-Beleuchtung sowie einer Kompressorkühlbox im Caravan vollkommen aus. Wenn Ihr auf der Suche nach einer mobilen Lösung für mehr Unabhängigkeit bei der Stromversorgung seid, dann sendet uns eine Nachricht oder ruft uns einfach an unter +49(0)39953-798040 - wir beraten Euch gerne.

Schlagworte:

Posted in News Expeditionsausrüstung Inselanlagen By Sven Tackmann

EFOY GO - die mobile SteckdoseWir haben jetzt den Unibversalakku des deutschen Herstellers SFC mit ins Sortiment aufgenommen. Der EFOY GO genannte kleine tragbare Akku ist mit einem 250Wh großen LiFePO4 Akku ausgestattet. Der Einsatz des LiFePO4 Akkus in einer portablen Powerbank hat gleich mehrere Vorteile: Zum einen wird das Gewicht deutlich reduziert und liegt beim EFOY GO bei 5,8 kg. Zudem steigt die Zyklenzahl und damit die Lebensdauer des internen, austauschbaren Akkus auf mind. 2.000 Zyklen bei 100% Entladetiefe. Auch der 12V Ausgang des EFOY GO liefert konstant über 13 V Spannung. Der EFOY GO kann mit verschiedensten Solarmodulen kombiniert werden und ist dann ein zuverlässiger, langlebiger Begleiter zur autarken Stromversorgung von Smartphone, Tablet, Laptop und Kühlbox. Für alle diejenigen, die einen portablen, geräuschlosen Generator für stark zyklische Anwendungen wie zum Beispiel zum Betrieb einer Kühlbox suchen, lohnt sich die Anschaffung des EFOY GO auf jeden Fall. Wenn Sie Fragen zum EFOY GO haben oder nicht sicher sind, mit welchen Solarmodulen Sie den Akku kombinieren können, dann beraten wir Sie gerne telefonisch oder per E-Mail.

Schlagworte:

Posted in News Inselanlagen By Sven Tackmann

Nomad 100 und Boulder 90 SolarmodulDer Hersteller GoalZero präsentiert 2016 neue, größere Outdoor.Solarmodule. Das Nomad 100 Solarmodul ist mit 100Wp das leistungsstärkste faltbare Solarmodul des Herstellers. Dieses sehr kompakte und hervorragend verarbeitete Solarmodul kann sowohl in Verbindung mit dem Yeti 400 als auch mit dem Yeti 1250 Akku verwendet werden. Für den stationären Betrieb oder für die Montage auf dem Autodach- oder Anhänger eignet sich hingegen das Boulder 90 Solarmodul. Fragen zu diesen Artikeln beantworten wir Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail.

Posted in Expeditionsausrüstung Inselanlagen By Sven Tackmann

Artikel 1 bis 3 von 15 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5